Sonntag, 6. Dezember 2015

ROYAL - EIN LEBEN AUS GLAS VON VALENTINA FAST


Titel: Royal - Ein Leben aus Glas
Autor: Valtentina Fast

Verlag: im.press

E-Book: 3, 99 €
Veröffentlichung: 6. August 2015
Seitenzahl: 235 Seiten
Teil: 1 von 6 (?)

INHALT: Tatyana, auch Tanya genannt, lebt in Viterra, im Jahr 2130. Dies ist der einzige Ort auf der Erde, in dem es sich nach der atomaren Katastrophe leben lässt: eine Glaskuppel schützt das Königreich. Alle zwanzig Jahre wieder wird öffentlich nach einer Königin gesucht. Doch in diesem Jahr wird die Suche anders ablaufen: der Prinz, der anonym und unerkannt aufgewachsen ist, wird sich mit 3 anderen jungen Männern dem Casting stellen. Die schönsten Mädchen des Landes sind dazu aufgerufen, in der Vorauswahl gegeneinander anzutreten. Und obwohl Tanya gar nicht möchte, nimmt sie dennoch teil. Denn ihre Teilnahme ist eine Bedingung für ein Abkommen mit ihrer Tante.
Und bevor sie sich versieht, befindet sie sich im Königspalast und lernt die vier jungen Männer kennen, von denen jeder der Prinz sein könnte…


MEINUNG: Ich kann mich noch genau daran erinnern, ich stöbere gerade durch mein Tablet und suche neue Bücher, da entdecke ich dieses und dachte mir "Das muss ich sofort lesen!", doch leider musste ich mich ganze vier Tage gedulden... Aber als es dann endlich da war, habe ich mich sehr gefreut. Mir hat dieses Buch wirklich gut gefallen, nur leider hat mir etwas gefehlt, auch das abropte Ende fand ich nicht so gut.
Tatyana und ihre Schwester Katja haben ihre Eltern verloren und waschen bei ihrer Tante auf. Da Katja bereits verheiratet ist, lebt sie mit ihrem Mann in einem eigenen Haus. Ihre Tante, Danielle, ist recht streng in der Erziehung und möchte, dass Tanya zu einer perfekten Frau wird. Zudem darf sie nicht die Schule besuchen, sondern wird zuhause unterrichtet. Und Tanya wünscht sich genau das, was sie nicht hat: Freiheit. Als zukünftige Ehefrau sieht sie sich nicht. Sie hat auch gar kein Interesse an der Vorauswahl der zukünftigen Königin teilzunehmen. Nach einem Kompomiss zwischen Katja und Danielle nimmt sie daran teil. Ohne dass sie sich anstrengt, meistert sie die erste Aufgane mit Bravour und wird sofort in den Palast geschickt. Und ab dann fängt die Geschichte erst richtig an.
 Tanya ist ein unglaublich tolles und sympathischen Mädchen, ich habe sie sofort in mein Herz geschloßen. Auch die anderen Charaktere sind wunderbar, außer Charlotte, die ist wirklich blöd, dennoch ist sie ein gelungener Charakter.
Die vier männlichen potenziellen Prinzen sind wirklich wunderbar und völlig unterschiedliche Typen, von denen jeder Verhaltenweisen zeigt, die ihn sowohl den Prinzen sein lassen könnten, als auch eben nicht.
Ich hatte auch einen Verdacht, wer der Prinz sein könnte, wenn ich ehrlich bin und da ich schon den fünften Teil beendet habe, weiß ich jetzt auch wer es ist und überraschenderweiße hatte ich sogar recht.

Ich kann euch wirklich nur ans Herz legen, dass diese Bücher wirklich empfehlenswert sind! Aber noch als kleiner Tipp - die Enden sind alle blöd, weil es so schnell zu Ende ist.





BEWERTUNG: 
Gestaltung: 5/5
Idee der Geschichte: 4/5
Umsetzung: 4/5
Charaktere: 3/5
Unterhaltungswert: 3/5
Lesetempo: 5/5
Schreibstil: 5/5 
Ideenreichtum: 4/5 
Gefühle: 3/5 
Spannungsgrad: 4/5


Punktzahl: 40/50



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen