Mittwoch, 19. Oktober 2016

Lang ist's her ...



Ohweh, wie lang ist's her. 

Es ist ja wirklich schon eine lange Zeit vergangen, als ich meine letzte Rezension geschrieben habe. Dabei hatte ich mir fest vorgenommen, jeden Monat mindestens eine Rezension hochzuladen. Das war voll ein Satz mit x.

Woran es gelegen hat? Zum Teil an meiner eigenen Faulheit.. Aber auch an meinem Internet. Für diejenigen, die es noch nicht wissen: ich lebe im Wald, in einem kleinen Dorf. Internet? Schon. Dauer? maximal gute 5 Tage, dannach ist es vorbei. Jaja, Dorfkinder haben es nicht leicht. Will mich hier aber auch nicht beschweren, kann man ja leider nichts daran ändern.
Jetzt bin ich wieder da (wer weiß wie lange).

Was ist also in der Zeit passiert, in der ich nichts hochgeladen habe? 
Ich habe sehr viel gelesen. Wenn ich heute fertig werde mit "Stalking Jack the Ripper", dann habe ich es geschafft 100 Bücher zu lesen. 
Viele fragen immer: Wie schaffst du das? 
Tja... Ich unternehme nicht viel mit Freunden, bin meistens nur zu Hause. Da mein Internet auch so doof ist und immer lange zum Laden braucht, habe ich machmal echt kein Bock drauf und lese dann lieber. Da ich noch zur Schule gehe, habe ich auch Ferien, wo ich immer sehr viel lese. Anfang des Jahres war ich sehr oft krank = viel Zeit zum Lesen. Ich lese auch relativ schnell und lasse mich nicht so viel ablenken. 
Last but not least: wenig sleep. 
 Mein Bücherregal ist komplett voll. Bin schon am überlegen mir ein neues zu holen. 

Soll ich euch noch was sagen? Ich fahre zur Frankfurter Buchmesse. Ja, tatsächlich traut sich das kleine graue Mäuschen aus seinem Haus raus und will Abenteuer erleben. 
Ich freue mich schon wirklich so sehr. Kann das gar nicht in Worte fassen. Ich war noch nie da und eigentlich (wenn ich ehrlich bin) hasse ich Menschenmassen. Diese Ironie. 
Zusammen mit einer Freundin und meiner Cousine werde ich mich dort aufhalten und rumschauen, was da so los ist. Am liebsten würde ich ja zu den ganzen Veranstaltungen gehen, weil sich das alles sehr interessant anhört. Mal schauen, wo es uns hinverschlägt. 

Ach ja, wo wir von der FBM reden. Kennt ihr schon die Aktion mit dem türkisen Satinbändchen? Ich habe es bei Clare gelesen. Die Idee stammt von Bianca. Ich finde die Idee echt cool, so kann man Buchblogger/Booktuber erkennen und neue Leute kennenlernen. 
Habe mich gestern ganz verzweifelt auf die Suche nach einem türkisen Satinbändchen gemacht und wurde leider nicht wirklich fündig. Hoffentlich geht mintgrünes Schleifenpapier auch, haha.  
Wer von euch wird auch dort sein?
 

So, was kann ich denn noch erzählen? Hmm.. 
 


                             Mir 
                                    fällt 
                                            nichts 
                                                       mehr 
                                                                ein.  
          

                                                    Habt ihr mich vermisst?





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen