Sonntag, 6. März 2016

[Rezension] Falling Kingdoms - Lodernde Macht von Morgan Rhodes

Titel: Falling Kingdoms - Lodernde Macht
Originaltitel: Gathering Darkness
Autorin: Morgan Rhodes
Seitenzahl: 480 Seiten 
Genre: Roman, Fantasy
Reihe: Band 3 von 6
Taschenbuch: 9,99 € 
E-Book: 8,99 €
Verlag: Goldmann Verlag
ISBN: 978-3442483419
Erscheinungsdatum: 15. Februar 2016
  Amazon  //  Verlag




  Reihenfolge der "Falling Kingdoms"-Reihe: 
1. Flammendes Erwachen (Falling Kingdoms) 
2. Brennendes Schwert (Rebel Spring) 
3. Lodernde Macht (Gathering Darkness)
4. Frozen Tides (noch nicht auf deutsch erschienen) 
5. Crystal Storm (weder auf englisch noch auf deutsch erschienen (2016))
6. Untitled (ist noch nicht erschienen (2017))  



I N H A L T
Cleiona von Bellos und ihr Verbündeter, der wagemutige Rebell Jonas, haben eine bittere Niederlage erfahren: Ihr Plan, den Tyrannen Gaius zu stürzen, endete in einem Blutbad – und Cleo wurde gezwungen, dessen Sohn Magnus zu heiraten. Doch es gibt einen Hoffnungsschimmer: Cleo ist im Besitz eines Rings, mit dessen Hilfe sie die uralte Magie der Elementia lenken kann – der Schlüssel, um ihren Thron zurückzuerobern. Aber auch Blutkönig Gaius weiß um die Elementia und geht über Leichen, um die übernatürlichen Kräfte für seine Ziele zu nutzen. Und auch zwei skrupellose Neuankömmlinge aus einem fernen Reich streben nach der unendlichen Macht ...
(Quelle: Klappentext


M E I N U N G
Wie schon bei den ersten beiden Bändern, liebe ich auch dieses Cover wieder. Sie sind einfach so schön! 
Der Schreibstil von Morgan ist einfach faszinierend und wunderbar. 
Eins steht fest: Ich liebe Cleo und ich liebe Magnus. Die beiden sind mir so ans Herz gewachsen.  Die Dialoge zwischen den beiden sind so toll. Aber man. Was da in diesem Buch passiert. Ich kann das alles nicht verarbeiten!! Obwohl ich sagen muss, dass der zweite Teil viel schlimmer war. Ich denke mal, dass ich hier für den zweiten Band spoilern kann, oder? Wenn nicht, dann ACHTUNG SPOILER: 
Ich finde es einfach unglaublich, wie stark Cleo ist, obwohl sie alles verloren hat. Klar, sie hat noch Nic, aber das ist einfach nicht dasselbe. Sie hat ihre komplette Familie verloren und lebt dann auch noch bei den Leuten, die ihren Vater umgebracht hat. Das ist einfach unfassbar. 
- Vorbei - 
Aber ganz ehrlich, Lucia mag ich überhaupt nicht. Nein, einfach nein. Ab und zu ging sie ja noch, aber auf den letzten Seiten habe ich sie wirkilch gehasst. Man. 
Ich finde es interessant, wie sich die Handlung wendet. Zum Beispiel das mit Nic und diesem Prinzen Ashur, das war ja so toll, hehe. 
Aber dieses Ende. Magnus kann doch nicht sowas denken, dann kommt ein letztes Kapitel aus der Sicht von Lucia und das Buch ist zu Ende. Das. Kann. Doch. Nicht. Sein!!
Na ja, jedenfalls bin ich sehr gespannt auf den vierten Teil der Reihe. Ich kann es kaum erwarten, bis ich dieses Buch in meinen Händen halte. 
Wenn man auch ein bisschen darüber nachdenkt, dann hat die Reihe Ähnlichkeiten mit "Game of Thrones". 
Auch die ganzen Liebesbeziehungen in den Büchern liebe ich. Aber keine ist so gut wie die von Cleo und Magnus. Ja. 


  F A Z I T
Ich liebe diese Reihe.  Es ist eine mitreißende Fantasy-Saga. Die jeder kennen sollte, der Fantasy und "Game of Thrones" mag. Wie es auf der letzten Seite steht: »Herzen werden entflammt, Blut wird vergossen, und Königreiche ziehen gegeneinander in die Schlacht.«
Die Reihe ist der Wahnsinn. Wenn man es noch nicht bemerkt hat, dann sage ich es nochmal: Die Bücher haben mich umgehauen und begeistern mich. Von mir bekommt Band 3: 









Danke an den Verlag für dieses wunderbare und tolle Rezensionsexemplar!






 



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen